Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Rheindahlen wurde am 17.10.1989 als sechste Jugendfeuerwehr im Stadtgebiet Mönchengladbach gegründet. Die Mitglieder kommen sowohl aus Rheindahlen, als auch aus den vier benachbarten Freiwilligen Feuerwehreinheiten Günhoven, Kothausen, Broich und Woof. Sie treffen sich regelmässig Samstags im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Rheindahlen.
 
Die Jugendlichen ab zehn Jahre bleiben bis zum achtzehnten Lebensjahr in der Jugendfeuerwehr und können dann in die jeweilige Einheit des Wohnortes übernommen werden. Für die Ausbildung stehen ihnen drei Einsatzfahrzeuge zur Verfügung. Spiel und Sport haben bei ihnen einen sehr hohen Stellenwert. Viele Bänder an ihrem Wimpel und viele Pokale im Gerätehaus bringen dies deutlich zum Ausdruck. Höhepunkt eines jeden Jahres ist der Pokalwettbewerb auf Stadtebene und die gemeinsame Ferienfahrt.
 
  


Weitere Bilder von der Jugendfeuerwehr sehen Sie auch hier in unserer Bildergalerie